Inhalt anspringen

Pädagogische/r Mitarbeiter/in (m/w/d)

Der Landkreis Kassel sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Fachdienst Jugendförderung/Jugendbildungswerk eine/n

Päd. Mitarbeiter/in (m/w/d)
(31 Stunden/wöchentlich)

zunächst befristet für die Dauer von zwei Jahren, jedoch mit der Perspektive einer späteren Festeinstellung.

Der Aufgabenbereich umfasst schwerpunktmäßig die Planung und Organisation von Kinder- und Jugendfreizeiten, die Durchführung von Jugendleiterschulungen sowie die Qualifizierung, Betreuung und Begleitung von Ehrenamtlichen in der Jugendarbeit.

Darüber hinaus muss die Bereitschaft bestehen, auch zu ungünstigen Zeiten (in den Abend-stunden und an Wochenenden) zu arbeiten.

Die Stelle erfordert Teamfähigkeit, Flexibilität, Organisationsfähigkeit und ausgeprägte kommunikative und soziale Kompetenz.

Bewerber/innen müssen über ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit /Sozialpädagogik oder einen vergleichbaren akademischen Abschluss verfügen.

Die Bezahlung erfolgt nach Entgeltgruppe S 12 TVöD.

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen der Leiter des Fachdienstes Jugendförderung / Jugendbildungswerk Herr Klein (Tel. 0561 1003 – 1554) sowie vom Personalservice Frau Bartelmei (Tel. 0561 1003 – 1337) zur Verfügung.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 07.12.2019  an:

Landkreis Kassel
- Der Kreisausschuss –
Zentralbereich
Wilhelmshöher Allee 19 – 21
34117 Kassel

oder per E-Mail an zentralbereichlandkreiskasselde

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.