Inhalt anspringen

Wegweiser für die Flüchtlingshilfe

Broschüre des Landkreises hilft den passenden Ansprechpartner zu finden

Landkreis Kassel. Eine neue Broschüre des Landkreises Kassel bringt mehr Transparenz in die unterschiedlichen Unterstützungsleistungen für Geflüchtete. Sie richtet sich an ehrenamtliche Unterstützer und Mitarbeiter von Behörden und Wohlfahrtsverbänden, aber auch die Geflüchteten selbst. Ziel ist es, den direkten Draht zum passenden Ansprechpartner und die zuständige Anlaufstelle aufzuzeigen. Die Broschüre umfasst Informationen zu den Bereichen Wohnen, Gesundheit, Sprache, Arbeit, Beratung und Sport.

"Da die Angebotsstruktur einem ständigen Wandel unterliegt, ist es besonders ehrenamtlichen Helfern kaum möglich den Überblick über die Vielzahl der Unterstützungsleistungen zu behalten", betont Simon Gellermann, Ehrenamtskoordinator beim Landkreis Kassel. "Wir haben daher den Anspruch die Netzwerkdarstellung für alle Nutzer kontinuierlich zu erweitern und damit so aktuell wie möglich zu halten. Die Broschüre dient als Nachschlagewerk mit allen wichtigen Informationen und Fragen rund um die Arbeit mit Geflüchteten."

Die kostenlose Broschüre liegt im Foyer des Kreishauses aus und ist auch auf der Internetseite des Landkreises unter https://www.landkreiskassel.de/gesellschaft-und-bildung/fluechtlingshilfe/netzwerk-fluechtlingshilfe.php in digitaler Form abrufbar.

Die neue Broschüre "Wegweiser für die Flüchtlingshilfe"

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.