Inhalt anspringen

Überwachung des Badewassers

Badebeckenwasser ist ein guter Überträger von Mikroorganismen, wie beispielsweise Bakterien, Viren oder Pilzen, die tagtäglich in das Badewasser abgegeben werden. Dies muss daher in öffentlichen Hallen- und Freibädern so behandelt werden, dass eine Gefährdung der Badegäste möglichst ausgeschlossen werden kann.

Beschreibung der Leistung

Was kostet die Dienstleistung?

Was sollte ich noch wissen?

Wo finden Sie uns?

Wen können Sie anrufen?

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.