Inhalt anspringen

Beratung von Berufsgeheimnisträger*innen bei Hinweisen auf eine mögliche Kindeswohlgefährdung

Termine nur noch nach vorheriger Anmeldung

Die Dienststellen der Kreisverwaltung in Kassel, Hofgeismar und Wolfhagen sowie in der Außenstelle des Fachbereichs Soziale Dienste und Migration in Fuldabrück werden ab sofort nur noch Termine nach vorheriger Anmeldung über Telefon oder Mail vergeben. Offene Sprechzeiten ohne Terminvereinbarung können wegen der aktuellen Corona-Situation nicht mehr aufrecht erhalten werden.

zur Pressemitteilung

Beschreibung der Leistung

Voraussetzungen

Verfahrensablauf

Bearbeitungsdauer

An wen muss ich mich wenden?

Welche rechtlichen Grundlagen sind zu beachten?

Was sollte ich noch wissen?

Bemerkung

Wo finden Sie uns?

Wen können Sie anrufen?

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.