Inhalt anspringen

Gehölzpflege dauert länger

Die Arbeiten am Abschnitt zwischen dem Abzweig nach Hombressen und dem Abzweig zur K 57 nach Beberbeck verlängern sich um eine Woche

Hofgeismar. Hessen Mobil führt derzeit umfangreiche Gehölzpflegearbeiten an der Kreisstraße 55 von Hofgeismar in Richtung Sababurg durch. Die Arbeiten am Abschnitt zwischen dem Abzweig nach Hombressen und dem Abzweig zur K 57 nach Beberbeck verlängern sich um eine Woche dauern nun voraussichtlich bis Freitag, den 30. Oktober. Dieser Abschnitt wird bis dahin an Wochentagen in der Zeit zwischen 8 und 17 Uhr für den Verkehr gesperrt. Die Umleitung führt über Friedrichsfeld, Trendelburg, Stammen und Schöneberg und ist in beiden Richtungen ausgeschildert. 

Im Anschluss finden weitere Gehölzpflegearbeiten auf dem Abschnitt zwischen Beberbeck und dem Abzweig zur K 58 nach Gottsbüren statt. Der Landkreis wird weiter informieren.