Inhalt anspringen

Fahrerlaubnis: Verlängerung einer befristeten Fahrerlaubnis

Keine offene Sprechzeiten in der Führerscheinstelle

Auf Grund der aktuellen Corona-Situation bietet die Führerscheinstelle keine offene Sprechzeiten an. Bitte vereinbaren Sie ein Termin unter der Nummer 0561/1003-1799.

Bitte beachten Sie, dass die Führerscheinstelle des Landkreises Kassel nur für Bürgerinnen und Bürger mit Wohnsitz im Landkreis zuständig ist. 

Wenn Ihr Wohnsitz in der Stadt Kassel ist, wenden Sie sich bitte an das Fahrerlaubniswesen der Stadt Kassel.

Beschreibung

Die Fahrerlaubnis wird für die Fahrer von Bussen oder Lastkraftwagen der Klassen C, CE, D, DE oder C1, C1E oder D1, D1E befristet erteilt und kann verlängert werden:

  • Die Fahrerlaubnis für die Klassen C, CE sowie für die Klassen D, D1, DE und D1E wird für jeweils 5 Jahre erteilt beziehungsweise verlängert.
  • Die Fahrerlaubnis für die Klassen C1 und C1E erhalten Sie erstmalig bis zur Vollendung des 50. Lebensjahres und danach jeweils für 5 Jahre. Beantragen Sie diese nach Vollendung des 45. Lebensjahres, erhalten Sie die Fahrerlaubnis befristet für jeweils 5 Jahre.
     

Anschrift und Öffnungszeiten