Inhalt anspringen

Neues Programm der Volkshochschule

Broschüre mit über 1.400 Angeboten liegt in den Rathäusern aus

Landkreis Kassel. Über 1400 Bildungsangebote finden sich im neuen Programmheft der vhs Region Kassel. Das 171 Seiten umfassende Heft liegt ab sofort kostenlos in Rathäusern, Buchhandlungen, Sparkassen und vielen anderen Orten aus.

Die vhs Region Kassel präsentiert das neue Programmheft: (v.l.) Thomas Günther, Christina Prell, Katharina Seewald (Leiterin), Martin Rode und André Tentrop.

Das Programmheft bildet das gesamte Angebotsspektrum der Bereiche Gesellschaft, Kultur, Gesundheit, Sprachen, EDV & Beruf sowie Angebote der kinder-vhs ab. Darunter finden sich sowohl aktuelle und historische Vorträge, regionale Exkursionen als auch Angebote zu Themen wie Obstbaumschnitt, Comiczeichnen, Notenlesen oder Smartphone und Tablet.

"Wir setzen weiterhin auf ein wohnortnahes Bildungsangebot für die Bewohner der Stadt und des Landkreises", sagt die Leiterin Katharina Seewald. "Auch für dieses Semester ist es gelungen, wieder ein vielfältiges Programm an unseren Standorten in der Region Kassel zusammenzustellen", so Seewald weiter.

Neben dem breiten Kursangebot in Englisch und Französisch hat die vhs über 20 weitere Sprachen im Programm bis hin zur Gebärdensprache. Darüber hinaus bedient die vhs weiterhin die große Nachfrage an Orientierungs- und Integrationskursen. Diese sind dem Bereich Deutsch als Fremdsprache zugeordnet.

Besonders umfangreich ist der Programmbereich Gesundheit vertreten. Neben einer Vielzahl von Sportangeboten finden sich Kurse zu seelischer Gesundheit, Persönlichkeitsentwicklung, Heilmethoden, Entspannung und Körpererfahrung. Besonders beliebt sind auch die Gesundheitskurse auf der Urlaubsinsel Sylt.

Die fortschreitende Digitalisierung verschafft auch der vhs neue Möglichkeiten. Mit der eigens für die Volkshochschulen entwickelten "vhs.cloud" können Kursangebote digital unterstützt durchgeführt werden. Damit steht den Kursleitungen und Kursteilnehmenden eine zentrale digitale Plattform zur Verfügung, um Unterrichtsmaterialien bereitzustellen und abzurufen. Gleichzeitig dient die "vhs.cloud" als sicherer Kommunikationskanal außerhalb der Präsenzzeiten.

Das Semester startet am 10. Februar. Für Informationen und Kursanmeldungen steht das Servicecenter (0561-1003 1681) oder die Website der vhs (https://vhs-region-kassel.de) zur Verfügung.